3 Themen, eine Partei: CDU

Heutzutage ist es nur schwer möglich, alle relevanten Positionen der Parteien zu einem Thema zu kennen. In dieser Serie möchte ich jeweils drei Meinungen nennen, in denen sich die jeweilige Partei deutlich von anderen differenziert. Heute: die CDU.

Drei Themen, eine Partei: CDU-Fraktion

(1) Sicherheitspolitik

Die CDU legt großen Wert auf innere Sicherheit. Hierbei betont sie die Bedeutung der Rechtsstaatlichkeít, die ein sicheres Leben in Deutschland garantieren soll. Die CDU verknüpft dabei Sicherheit stark mit Freiheit, einem friedlichen Zusammenleben sowie dem Vertrauen in den Staat.

Ein entscheidendes Thema für die Christdemokraten: Sicherheit.

Dies schließt auch eine harte Asylpolitik ein. Nur Flüchtlinge mit Aufenthaltsgenehmigung dürfen Sozialleistungen und Schutz in Anspruch nehmen. Gleichzeitig wird all denjenigen, denen eine Bleibegenehmigung erteilt wird, ein Recht zugesprochen, sich gut in die Gesellschaft integrieren zu können.

(2) Wirtschaftspolitik

Wirtschaftspolitk als Motor der Nation

Der Fokus der CDU in der Wirtschaftspolitik besteht vor allem auf der Unterstützung mittelständischer Unternehmen, der Gründung neuer Unternehmen sowie der Bildung von neuen Arbeitsplätzen. Da laut CDU mittelständische Unternehmen – als größter Arbeitsgeber Deutschlands – das Grundgerüst unserer Gesellschaft bilden, möchte die Partei die Sozialabgaben unter 40 Prozent stabilisieren und die Steuern nicht erhöhen. Mittlerweile sind sie auch für die Abschaffung des Solidaritätszuschlags (Stand: 15.06.2019). Ebenso wird die nahezu eintretende Vollbeschäftigung betont, eine Errungenschaft der CDU.

(3) Familienpolitik

Unter den Rahmenbedingungen eines christlichen Wertebildes steht die CDU in der Familienpolitik für die Entlastung von Familien mit Kindern, der Gleichberechtigung der Frau in der Arbeitswelt sowie der Aufwertung von sozialen Berufen.

So soll ein Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter eingeführt werden. Ebenso wird ein Rückkehrrecht in Vollzeit nach befristeter Teilzeit in Betrieben ab 45 Mitarbeitern garantiert. In dieser Legislaturperiode wurden außerdem 8 000 neue Stellen für Pflegekräfte geschaffen.

Ankerpunkt unserer Zufriedenheit: Die Familie

Fazit: Ist das „C“ in CDU zu erkennen?

Die CDU arbeitet derzeit an einem sogenannten „Grundsatzprogramm“, das momentan noch ausgebaut wird. Dennoch kann man an diesen drei Punkten eine klare Position der CDU ausmachen.

Doch ist die harte Linie in der Sicherheitspolitik wirklich noch so christlich? Trotz der Förderung der Frau in der Arbeitswelt ist weiterhin Lohnungleichheit vorhanden, Führungsposten sind zu großen Teilen immer noch männlich besetzt. Auch die Förderung sozialer Berufe wie der Altenpflege findet noch nicht großflächig genug statt. Ebenso ist die Vollbeschäftigung zunächst eine Errungenschaft der CDU, dennoch können nicht alle Menschen von ihrem Job gut leben und ihren Kindern gleiche Bildungschancen oder einen alljährlichen Urlaub ermöglichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.