Söder macht´s – Krisenmanagement als Leiter für die Kanzlerschaft?

Kaum ein Politiker bekommt in letzter Zeit so viel Aufmerksamkeit wie der bayerische Ministerpräsident. Warum die Coronakrise womöglich Bewegung in die Kanzlerfrage bringt…

Neue Ambitionen? Bayerns Staatspräsident Markus Söder.

Es war der Aschermittwoch 2019, als ich Markus Söder zum ersten Mal live miterlebte. Ich begleitete damals zwei Bamberger Kommilitonen nach Passau, um der traditionellen Zusammenkunft der CSU beizuwohnen. Schon damals glich sein Einmarsch in die Arena dem eines Boxers, wenn er sich auf den Weg in den Ring macht. Söder beeindruckte. Für mich ist er seitdem ein Meister der Inszenierung.

Die darauffolgenden Ereignisse verliehen meiner Auffassung immer mehr Nachdruck. Wegen des Aufschwungs der Grünen integrierte er einfach ökologische Themen in sein Profil, um sich gleichzeitig von deren „ideologischen Standpunkten“ zu distanzieren. In die CDU-Führungskrise – auch vor der Rücktrittsankündigung von AKK – ließ er sich nicht mit reinziehen, betonte viel mehr den Sonderweg Bayerns und deren Mitspracherecht in der Vergabe des Parteivorsitzes.

Söder hat ein Talent für Inszenierung, welches er clever einzusetzen weiß.

Bei der Frage nach einer möglichen Nachfolge hielt er sich zwar erst bedeckt, betonte aber schließlich, dass er dafür keinerlei Ambitionen hegt. Für eine mögliche Kandidatur hatten sich derweil Armin Laschet (mit Spahn als Unterstützer), Friedrich Merz und Außenseiter Norbert Röttgen beworben. Die Dynamik um den neuen Vorsitz kam nun aber durch die Coronakrise in´s Stocken.

Gerade Friedrich Merz wird sich über die Krise nicht gefreut haben, nahm sie doch jeglichen Wind aus seiner Werbekampagne. Medial trat er dieser Tage nur kurz in Erscheinung, als bekannt wurde, dass er sich mit Corona infiziert hatte (Gute Besserung an dieser Stelle!). Armin Laschet könnte man zunächst in einer für diese Krise günstigen Position wägen, da er Ministerpräsident von NRW ist, dem am stärksten betroffenen Bundesland. Während er aber weiter mit der Einführung einer Ausgangssperre hadert, hat sie ein anderer schon längst eingeführt: Markus Söder.

Bühne frei für Staatsmann Söder

Schon in den Tagen zuvor war der Bayerische Ministerpräsident durch sein entschlossenes Auftreten in den Medien aufgefallen. Auch die Opposition würdigte im Landtag die von ihm verhängten Maßnahmen. Wäre da nicht noch die Ansprache der Kanzlerin gewesen, könnte man dieser Tage fast meinen, Deutschland wird von Bayern aus regiert.

Das eingangs von mir beschriebene Gespür für Inszenierung verbindet Söder clever mit konkreten politischen Maßnahmen, die ihm auch über Bayerns Staatsgrenzen hinaus Anerkennung verschafften. Zwar befinden wir uns noch mitten in der Coronakrise, doch der Mittelfranke könnte schon jetzt als der große Gewinner auf der politischen Bühne feststehen.

Selbst wenn er bis dato tatsächlich keine Absichten hatte, Bundeskanzler zu werden, da er erst auf Landesebene Erfahrung sammeln wollte, so könnte eine zunehmende Beliebtheit in der Bevölkerung zu einem Umdenken in dieser Sache führen. Dann wäre es wie so oft im Leben: Wenn sich eine Chance für eine bestimmte Zeit ergibt, kann man diese wahrnehmen oder eben nicht. Markus Söder könnte womöglich auf kurz oder lang vor einer solchen Wahl stehen.

Was war neu gedacht?

Dieser Artikel soll eine neue Sichtweise auf die mögliche Kanzlernachfolge von Angela Merkel führen, da die momentane Lage Markus Söder eine derartig staatstragende Rolle verschafft, dass er durch Corona stark an Zustimmung gewinnen könnte. Das kann meines Erachtens Bewegung in die Kanzlerfrage bringen.

Was denkt ihr? Lasst es mich wissen!

León

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.