Artikel

Zu unseren neuesten Artikeln

Jemen – Wo uns das Leid der Menschen völlig egal ist

Seit über sechs Jahren tobt in einem der ärmsten Länder der Welt ein grausamer Mehrfrontenkrieg. Von der internationalen Gemeinschaft, darunter auch die Europäische Union sowie die Bundesrepublik Deutschland, wird dieser Konflikt wenig beachtet. Die fehlenden internationalen, aber auch speziell westlichen Bemühungen der Stabilisierung und Befriedung der Region haben katastrophalen Folgen für die dort lebende Bevölkerung.

Parteien im Kontext der Geschichte Teil III: Die CDU und der Konservatismus

Aktuell laufen die Koalitionsverhandlungen für eine Ampel-Regierung und es sieht daher ganz so aus, als würde die CDU zum ersten Mal nach 16 Jahren als regierende Partei wieder in die Opposition gehen [1] – aber in der Geschichte der Partei ist das kein Einzelfall. In diesem Artikel erfahrt ihr mehr über die verschiedenen Ären der […]

Parteispenden – Schatzmeisters Geldsegen oder Fluch der Bevölkerung?

Wir reisen vier Jahre zurück in das Jahr 2017. Neben der Bundestagswahl, den geplatzten Jamaika-Verhandlungen und der Fortführung der Großen Koalition, regnet es finanzielle Mittel für die Parteien. In diesem Jahr selbst werden rund 3,2 Millionen Euro an Zuwendungen veröffentlicht. Auf den ersten Blick ein hoher Betrag, aber analysiert man die Rechenschaftsberichte, die ein bis […]

Feminismus aus aller Welt Ofelia Fernández- die jüngste Abgeordnete in Latein Amerika und ein feministisches Idol?!

Feminismus begegnet uns überall auf der Welt und er wird auch überall gebraucht. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich die verschiedensten Menschen für ihn eingesetzt. So auch Ofelia Fernández – eine junge Frau, die als jüngste Abgeordnete, mit 21 Jahren, in Latein Amerika eine ganz besondere Vision vertritt. Wer diese junge Frau ist, welche Geschichte […]

Parteien im Kontext der Geschichte Teil II: Die FDP und der Liberalismus

Seit unserem letzten Blick in die Geschichte der großen deutschen Parteien sind eigentlich nur zwei Wochen vergangen – und doch ist so viel passiert. Die Ergebnisse der Bundestagswahl haben die Grünen und die FDP in eine starke Verhandlungsposition gebracht. Besonders unter jungen Menschen sind diese beiden Parteien beliebt [1] und es zeichnet sich ein Wandel […]

Quer durch Deutschland – Auf den Spuren der Nachhaltigkeit

Der Zug – das Fortbewegungsmittel des Klimaschutzes. Das Fortbewegungsmittel der Entschleunigung, wenn auch manchmal zu sehr. Das Fortbewegungsmittel des Erlebens. Eine Zugreise ist auf so viele Arten nachhaltig. Chronik einer Fahrt von Berlin nach München mit Gedanken zur Nachhaltigkeit im Verkehr. Die Reise beginnt am Potsdamer Platz beim Bahntower. Zumindest mehr oder weniger. Vor der […]

CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet lacht bei einem Wahlkampfauftritt

Schlimmer geht immer, Laschet? – Sie gesteht die Fehler, er nicht.

Eine Leistung, die man anerkennen muss – Die Grünen haben bei der Bundestagswahl fast sechs Prozent mehr Stimmen erhalten, als vor vier Jahren. Noch nie waren sie so erfolgreich. Die CDU/CSU verliert hingegen rund neun Prozent. Bezieht man die vorige Wahl ein sind es in acht Jahren nahezu achtzehn Prozent Stimmen, die die Union abgeben musste. Ein desolates Ergebnis. Doch die Reaktionen, die die Spitzenkandidat*innen dieser beiden Parteien dazu zum Besten geben, sind beinahe ebenso interessant wie das Wahlergebnis selbst.

Parteien im Kontext der Geschichte Teil 1: Die SPD und die Arbeiter*innen-Bewegung

Claus Weselski, die GDL und die umstrittenen Streikmaßnahmen im deutschen Zugverkehr der letzten Wochen – daran denken wohl die meisten von euch wenn von Arbeitnehmer*innen-Rechten die Rede ist. Die Geschichte des Arbeitskampfes in Deutschland geht allerdings bis zur Industrialisierung und auf Arbeiter*innen-Bewegungen im 19. Jahrhundert zurück. Was das alles mit der heutigen SPD zu tun […]

Warum nur wählen und nicht wählen nah beieinander liegen

Von Thomas Vollmuth Der Bundestagswahlkampf geht in die letzte heiße Phase über. Die Bevölkerung positioniert sich, diskutiert und entscheidet. Drei von vier Wahlberechtigten werden Ende September ihre Stimme per Brief oder Kreuz abgeben haben. Es ist verwunderlich, dass das nicht alle tun. Wählen ist nun mal eine Bürger:innenpflicht und der Kern einer Demokratie. Nur durch […]

Die Zukunft des deutschen Militärs: Bald wie die Schweiz oder doch wie die USA?

Die deutsche Militärpolitik steht seit dem Desaster von Afghanistan vor einem Scheidepunkt. Doch wohin wird sich Deutschland militärisch entwickeln? Ein neutrales Land wie die Schweiz? Oder doch ein Global Player wie die Vereinigten Staaten, Russland oder auch Großbritannien? Seit einigen Tagen ist die Bundeswehr wieder in aller Munde. Aufgrund des heroischen Einsatzes von mehreren hundert […]

Sein Werk ist Propaganda – ein Leben zwischen Manipulation und Konsequenzen

Propaganda. Dass dieses Wort per se weder positiv noch negativ ist, ist vermutlich das Einzige, von dem Edward Bernays die Völker dieser Welt nie überzeugt hat. Und doch gilt dieser Mann, der im November 1891 in Wien geboren wurde, als Vater der Propaganda – als Begründer der Public Relations. Der erste Spin-Doctor. Er verstand es den Ereignissen den richtigen spin zu geben, um die Meinung der Massen zu lenken.

Bis dahin fließt noch viel Kritik den ›Bach‹ hinunter

– Über das IOC, Thomas Bach und den wahren Preis von Olympia – Die Olympischen Sommerspiele 2021 sind trotz heftiger Kritik abgehalten worden. Doch die nächste Kritikwelle steht dem IOC und Präsident Thomas Bach bevor: Die kommenden Winterspiele in der Volksrepublik China. Der chinesische Staat verübt nachweislich massive Menschenrechtsver-letzungen an der uigurischen Minderheit. Doch, was […]

Diskriminierende Künstliche Intelligenz

Computerprogramme sollen zunehmend menschliche Entscheidungen ersetzen. Das soll zu objektiveren Beurteilungen führen und Gleichbehandlung garantieren. Leider ist das ein Trugschluss. Von Moritz Müllender Ist eine Welt, in der Künstliche Intelligenz (KI) über Bewerbungen, Strafverfolgung und Kreditwürdigkeit entscheidet, eine Utopie oder eine Dystopie? Viele argumentieren, dass KI zu mehr Gerechtigkeit führe. Ein neutrales System unbeeinflusst von […]

EU-Kommission: Versagen beim Thema Rechtsstaatlichkeit?

Die EU ist als eine Friedensgemeinschaft gegründet, die sich auf gemeinsame Werte wie Freiheit, Demokratie, Achtung der Menschenrechte und Grundfreiheiten sowie Rechtsstaatlichkeit stützt. Doch diese Wertefundament gerät ins Wanken. Vor allem in Ungarn und Polen spitzen sich seit einigen Monaten die Rechtsstaatlichkeitsverletzungen zu. In Ungarn ist die Pressefreiheit ausgehebelt, der letzte freie Radiosender1 Ungarns darf […]

Durchseuchung ist keine Option

Es scheint, als würde sich die bundesdeutsche Politik um alles kümmern, nur nicht um Kinder. Es gibt aktuell keine*n eigene*n Kinder- und Jugendminster*in und auch noch keine wirklichen Konzepte für den Schulstart. Warum das im Kontext einer sich abzeichnenden vierten Coronawelle eine tödliche Kombination werden kann und warum das kein gutes Licht auf das Verhalten […]

Hochwasserkatastrophe: Wie beeinflusst diese die Bundestagswahl?

In den letzten Wochen ereignete sich die schwerste Hochwasserkatastrophe der letzten Jahrzehnte in Deutschland. Mindestens 180 Personen sind dabei verstorben, die meisten davon in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen (1). Es ist jedem bewusst, dass dies eine Folge des Klimawandels ist. Doch wie wirkt sich diese Hochwasserkatastrophe auf die Bundestagswahl im September aus und inwieweit wird diese […]

Die Spiele der verlorenen Hoffnung

Die Olympischen Spiele stehen in diesem Jahr enorm in der Kritik. Dennoch wollen Japan und das IOC diese auf Biegen und Brechen durchführen. Was sind die Hintergründe für diese Entscheidung?

Afghanistan: Vom Versagen deutscher Krisenpolitik

In den vergangenen Tagen beherrschte ein außenpolitisches Thema die (inter-)nationale Presse: Der Großteil der NATO-Truppen und die gesamte Einsatztruppe der Bundeswehr ziehen sich aus Afghanistan zurück. Aber was hat es damit auf sich? Unser Autor Luc Stahlhut wird erläutern, warum es dort überhaupt erst zu einem Einsatz kam, was dieser Rückzug für die Region bedeutet […]

Danke, Frau Merkel!

Ich bin geimpft! Zwar erst einfach, aber der Mensch freut sich. Gerade im Hinblick auf die rasche Ausbreitung der Delta-Variante von SARS-CoV-2 bin froh, zumindest etwas besser geschützt zu sein. Auch aus meinem Umfeld sind jetzt tatsächlich die meisten mit der ersten Dosis versorgt. Um ehrlich zu sein, hätte ich selbst vor zwei Wochen nicht […]

Eine Brandmauer als Fassade

Während die Union sich öffentlich als AfD Bezwingerin feiert, fehlt es in CDU/CSU an Abgrenzung gegenüber einer Neuen Rechten, die sich als konservativ verkauft. Von Moritz Müllender Sachsen-Anhalt hat CDU gewählt. Mit rund 37% hat die Partei unter Führung von Ministerpräsident Rainer Haseloff die AfD Anfang Juni klar geschlagen. Die selbsternannte Alternative blieb, mit etwa […]

Lang lebe König Fußball

Wer mit aufmerksamen Augen durch die Straßen zieht, kann dieser Tage allerlei beobachten: Volle Cafés, fröhliche Jugendliche im Park und freudestrahlende Kinder auf dem Spielplatz. Vereinzelt entdeckte man bereits in den vergangenen Wochen im Fahrtwind flackernde Deutschlandfahnen. War da was? Spätestens nachdem sich seit Samstag wieder wildfremde Menschen auf Straßen und in Biergärten jubelnd in […]

Befreiungsschlag Sachsen-Anhalt: Wo steht die CDU?

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Mit dem gestrigen Überraschungscoup der CDU in Sachsen-Anhalt stellt sich die Frage nach dessen Bedeutung – auch für die kommende Bundestagswahl. Boxt sich die einzig verbliebene Volkspartei gerade mit einem Befreiungsschlag aus ihrer Krise oder war es nur ein letztes Aufbäumen? Sich nicht zu stark von Umfragen treiben […]

Der Genozid an den Herero und Nama

Am Freitag, den 28. Mai 2021 hat die deutsche Bundesregierung den Völkermord an den Herero und Nama vor über hundert Jahren zu genau dem erklärt: einem Genozid. Das ist längst überflüssig und trotzdem nicht genug.

Warum wir im Nahen Osten mehr als einen Waffenstillstand brauchen

Der Nahe Osten ist seit Jahrzehnten ein Konfliktherd. Lennard erklärt, warum er den nun vermittelten Waffenstillstand zwischen Israel und der Hamas zwar für richtig und wichtig hält, es aber an einer langfristigen Perspektive für Frieden in dieser Region fehlt und warum diese den Menschen vor Ort schleunigst aufgezeigt werden sollte. Durch die neueste Eskalation im […]

Das verflixte halbe Grad

Der 12. Dezember 2015, ein historischer Tag: 195 Länder unterzeichnen das Pariser Klimaabkommen, das als eine Fortschreibung des Kyoto Protokolls gilt. Die Idee dahinter? Grundsätzlich sollte es Zukunft sichern, Katastrophen verhindern, also technisch gesprochen: Emissionen auf ein Level senken, die mit humanen Lebensbedingungen übereinstimmen. Im Pariser Klimaabkommen steht, dass die Erderhitzung auf 2 Grad, möglichst […]

Wochenaufreger: #PinkyGate – Was steckt dahinter?

Selten trendeten Gummihandschuhe im Internet wie diese Woche. Der Hashtag PinkyGate ging innerhalb weniger Stunden bei Twitter als auch bei Instagram derart viral, wie es Hygieneartikel normalerweise sonst selten tun. Hinter dem Hashtag verbirgt sich der Aufschrei über die Darstellung der weiblichen Menstruation anhand eines gepitchten Produktes bei der VOX-Sendung ‚Die Höhle der Löwen‘. Kommen […]

Vom Superwahljahr 2021 und Wahlalter

In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz finden diesen Sonntag Landtagswahlen statt, dazu finden in Hessen Kommunalwahlen statt. Die ersten Wahlen dieses Jahres geben den Auftakt für das kommende Superwahljahr. Davon, warum dieses Wahljahr so bedeutend ist und warum das Wahlalter heruntergesetzt werden sollte. Ein Kommentar.

Denkt bitte an die Psyche!

Kinder und junge Erwachsene leiden psychisch stark unter den momentanen Restriktionen. Stefan, Psychologe, legt hierbei wissenschaftliche Fakten auf den Tisch und hinterfragt die momentanen politischen Entscheidungen.

Auf mich hört ja keiner: Chinas Einfluss wächst

Tim schreibt ein Plädoyer für die Handels-NATO, um uns und andere vor autokratischen Einflüssen zu schützen. Als die Verhandlungen zum Transatlantischen Handelsabkommen TTIP durch eine beispiellose Desinformationskampagne und Panikmache über Genmais oder private Schiedsgerichte auf Eis – besser gesagt beendet – wurden, ließ die FDP durch die Anti-TTIP-Demonstranten im Berliner Regierungsviertel eine große goldene Winkekatze […]

Das Dilemma um Nord Stream 2

Nordstream 2 spaltet momentan die Nation. Doch warum ist diese Gaspipeline so derart heftig umstritten? Warum sind die einen dafür und die anderen dagegen? Welche politischen Akteure sind involviert, welche Interessen verfolgen sie und welche Argumente nennen sie? Eine Einordnung. Nord Stream 2 steht kurz vor ihrer Vollendung, nur wenige Kilometer fehlen.1234 Kilometer soll Nord […]

Jung & politisch (5): Volt – ein Gedanke verbindet Europa

Was zeichnet eine paneuropäische Partei aus? Ein gemeinsamer, über Grenzen hinaus vernetzender Gedanke!
Seit 2017 formiert sich mit Volt (als Reaktion auf den Brexit) ein einzigartiges panteuropäisches Projekt. Gastautorin Eileen (24) klärt uns mit ihrem Gastbeitrag darüber auf.

Jung & politisch (4): Junge Union

Auch die CDU/CSU haben eine parteinahe Jugendorganisation: Die Junge Union. Jonas führt uns als Gastautor in die Leitmotive und Grundideen der Organisation ein und kommt auch auf sein persönliches Engagement zu sprechen. Gastartikel. Für den Inhalt des Beitrags ist der jeweilige Gastautor verantwortlich. „Unser Wertefundament ist christlich-demokratisch und liberal, weil für uns die freiheitliche Demokratie, […]

Jung & Politisch (3): Junge Liberale

Abseits von Umwelt oder Sozialismus befasst sich eine politische Jugendorganisation in Deutschland einzig mit dem Leitbild des Liberalismus: Die Jungen Liberalen (JuLis). Für besseres Verständnis erzählt uns deren bayerischer Landesvorsitzende und Bundestagskandidat Max Funke-Kaiser deren Ziele und seine Motivation sich dort zu engagieren. Gastartikel – für den Inhalt des Artikels ist der Verfasser verantwortlich. Freiheit […]

Jung & politisch (2) : Junge Sozialist*innen (JuSos)

Zahlreiche Jugendorganisationen bieten die Möglichkeit, sich bereits im frühen Alter politisch zu engagieren. Heute werfen wir einen Blick auf die SPD-nahe Organisation „JuSos“, indem Maren (Namen geändert) von ihrer Erfahrung als langjähriges Mitglied , sowie ihrer Funktion im Vorstand ihres Landesverbandes berichtet. Unsere Gastautorin hat uns gebeten anonym zu bleiben. Daher haben wir ihr für […]

Gibt es Sexismus in der deutschen Politiklandschaft?

Das Thema Sexismus ist unserer Gesellschaft omnipräsent. Doch wann passieren frauenfeindliche Ereignisse? Natalia hat sich in den letzten Monaten in der deutschen Politik danach umgesehen. Dass der Feminismus seine Nische verlassen und es sich gerade im Mainstream gemütlich macht, ist eine Entwicklung, die sehr viele Frauen begrüßen. Frauen fragen sich nun wieder vermehrt, ob sie […]

„Wir müssen unser Land ökologisch, ökomisch und sozial transformieren“

Seit Christian Lindner sein neues designiertes Vorstandsteam vorstellte, weht neuer Wind in der Bundeszentrale der Liberalen. Neben der Personalie Volker Wissing als Generalsekretär liegt das auch am designierten Schatzmeister der FDP: Harald Christ. Jahrelang waren seine wirtschaftlichen Kompetenzen in der SPD gefragt. Nach seinem Parteiwechsel Anfang des Jahres bringt er nun die Neuausrichtung der Liberalen […]

Wir sind keine Freunde!

Es wirkt wie ein Hollywood-Blockbuster. Nicht nur monate-, nein jahrelang wurde vor dem zunehmenden Einfluss der Machthaber Chinas in der Sonderverwaltungszone Hongkong gewarnt. Dann kam „Tag 1“ des neuen Sicherheitsgestezes und es war von einem auf den anderen Tag vorbei mit der Freiheit. Friedliche Demonstranten wurden von der Polizei niedergeknüppelt, verhaftet – mit der Gefahr, […]

Kommentar: Gezielte Entwertung

Die TAZ-Kolumnistin Hengameh Yaghoobifarah hat sich mit einer Kolumne in die Schlagzeilen katapultiert. In dieser arbeitet sie sich im Nachzug an die Proteste gegen Polizeigewalt in den USA an der deutschen Polizei ab. Ohne Grenzen zu ziehen. Ein Kommentar von Tim Gottsleben Es reicht aus, sich auf den letzten Absatz der Kolumne zu beschränken. Dieser […]

Der Fall des Überfliegers

Philipp Amthor steht vor seiner ersten großen politischen Krise. Eine Chronologie seines bisherigen Schaffens. Er galt als der große Hoffnungsträger der CDU, gerade für die junge Wählerschaft. Philipp Amthor erlebte bis vor zwei Wochen wohl den traumhaften Start auf die große Politikbühne, wie sie sich ein jeder erträumen würde. Mit gerade einmal 24 Jahren schaffte […]

Aktivismus per Story – warum das nicht funktioniert

Dieser Tage teilen wir nicht nur noch unsere privaten Urlaubsfotos, Spielabende oder Feiern mit unserer Internet-Community, sondern auch mit #jesuischarlie oder #blacklivesmatter unsere politischen Grundwerte. Warum dies aber keineswegs seinen Zweck erfüllt… Ob „Männerwelten“ oder „#icantbreathe“. In den vergangenen Wochen kam wohl kein aktiver Instagram-NutzerInnen um diese Themen herum. Denn sie polarisieren, indem Videos gegen […]

China startet Stufe 2

Über die Expansionspolitik des Reichs der Mitte habe ich bereits im März einen Artikel verfasst. Das Problem sind kurz gesagt die Investitionen ins Ausland, die Peking zu politischem Druck auf andere Länder verhelfen. Hongkong und Wirtschaftssanktionen zeigen, dass Staatschef Xi nun die zweite Stufe startet. Die Volksrepublik verhängte bereits im Dezember 2019 Sanktionen gegen den […]

Ergibt das noch Sinn?

Am heutigen Tage unterschreiten die Neuinfektionen erstmals seit Februar die 500er Marke. Aber hilft uns diese Zahl, um uns an unserem Verhalten zu orientieren? Hätte man den Deutschen zu Beginn der Kontaktbeschränkungen erzählt, dass bei 500 Neuinfizierten pro Tag Schauspieler immer noch beschäftigungslos und die Museen geschlossen sein werden, dass wir immer noch nicht guten […]

Überflieger mit Rückenwind – Sebastian Kurz im Porträt

Österreichs Staatsoberhaupt Kurz kann sich nicht zuletzt in Zeiten der Corona-Krise durch richtige Maßnahmen auszeichnen, welche ihm rekordverdächtige Beliebtheitswerte bescheren. Ein Blick auf seine Karriere bringt Aufschluss über Talente und Kalkül. Es sei die Zeit der Exekutive. Ein dieser Tage beliebt gewordener Spruch, oftmals zu hören aus zerknirschten Gesichtern von führenden Oppositionspolitikern. Und in der […]

Die Gefahr hinter Pekings Datenkrake

Artikel verfasst am 1. Mai 2020. Von Tim Gottsleben. TikTok scheint gerade in der Langeweile rund um Corona zu dem sozialen Netzwerk des Jahres 2020 zu werden. Doch das Netzwerk birgt nicht nur gesellschaftlich betrachtet, sondern auch machtpolitisch große Gefahren. Das Prinzip ist ähnlich wie Instagram, wird aber zunehmend von jüngeren Personen verwendet: 69 Prozent […]

Lewitsky, Zieblatt und die AfD

Dieser Artikel wird etwas kürzer und anders strukturiert sein. Ich hoffe aber dadurch, auf simple Art und Weise das Problem mit der AfD zusammenzufassen. Eines meiner Lieblingsbücher liest sich wie eine Blaupause für das, was momentan in Europäischen Parlamenten, auch im Deutschen Bundestag, vor sich geht: „Wie Demokratien sterben“ von Steven Levitsky und Daniel Zieblatt […]

Föderalismus in Deutschland – Ein Flickenteppich, der nach hinten losgehen kann

Die Krise ist noch nicht vorbei, doch die ersten vorsichtigen Lockerungen greifen schon. Warum dabei das uneinheitliche Vorgehen der Länder zu einer neuen Infektionswelle führen kann, erläutert León in diesem Artikel. Seit Beginn dieser Woche gelten die ersten Lockerungen in Deutschland nachdem alle alltäglichen Geschehnisse runtergefahren wurden. Bund und Länder hatten sich gemeinsam darauf verständigt, […]

„Man fühlt sich im Dunkeln gelassen“

Lara hatte eigentlich gerade ihre Zeit auf Neuseeland genossen, als durch Corona die Situation eskalierte. Anfang April hat sie uns Einblicke in ihre aktuelle Lage gegeben, die von unsicherer Informationslage und intransparenter Hilfe der deutschen Regierung geprägt war. Lara, wie ist deine momentane Situation? Bist du gut untergebracht? Momentan bin ich gut untergebracht, ja. Ursprünglich […]

„This crisis is exposing the roles of our government’s federal system“

Trevor lives in Nebraska in the mid-west of the USA and is currently completing a highly respected US government pilot program. The corona pandemic has also affected his everyday life, which he tells us in the interview. What is your current situation? The lower three classes (Freshman through Juniors) at the Air Force Academy were […]

Tauziehen um Autokraten?

Die Türkei ist seit 1952 Mitglied des westlichen Militärbündnisses, der NATO. Auch nach Ende des Kalten Krieges stellen die Russen eine der größten Bedrohungen für dieses Bündnis dar. An dieser Stelle kristallisiert sich allmählich ein machtpolitisches Tauziehen heraus – und das ausgerechnet um Erdogan. Nicht erst seit dem Böhmermann-Streit ist bekannt, welches Selbstverständnis der türkische […]

#wirbleibenzuhause: Liberalismus

Der dritte Teil der Reihe aus großen Theorien der Außenpolitik handelt vom Liberalismus. Dieser ist nicht zu verwechseln mit dem liberalen Grundgedanken von Freiheit, Leistungsbereitschaft und Selbstbestimmung, sondern es geht vielmehr um das Agieren von Staaten auf zwei Ebenen. Wenn du ganz viel Zeit hast, kannst Du Dir auch die folgenden Ursprungswerke durchlesen: Andrew Moravcsik: […]

„The national government isn´t doing anything about it“

Clear words from Ashley from California, who had to break off her semester abroad in Berlin because of Corona. Further impressions she describes here in a short interview. What is your current situation? I am currently home in California after being sent home from a study abroad program in Berlin due to the virus. Do […]

„Ich treffe noch Freunde und gehe in´s Fitnessstudio“

Mit einem etwas anderen Umgang macht derzeit das skandinavische Land Schweden auf sich aufmerksam. Warum ist das so? Gut, dass Christopher, der in Schweden´s Süden wohnt, uns darüber aufklärt. Chris, wie sieht die aktuelle Lage in Schweden aus? In Schweden ist die Lage mittlerweile auch angespannt seit den letzten Tagen, aber wie in allen Ländern […]

Eurpäischer Zusammenhalt: Error 404.

Kommentar von Tim Gottsleben Was als Friedensprojekt begann, entwickelte sich stetig weiter zu einer sozialen und wirtschaftlichen Wertegemeinschaft, die für meine Generation schon selbstverständlich geworden ist. Doch der Zusammenhalt bröckelt. In der Politikwissenschaft wird zunehmend die Ansicht vertreten, dass die EU nahezu automatisch zusammenwächst. „Europa muss eine Republik werden“ ist nicht nur die Auffassung von […]

„Das Erdbeben hat der Verbreitung des Virus geholfen“

Iva studiert deutsche und russische Sprache und Literatur in Zadar, einer kroatischen Stadt am Mittelmeer. Auch Kroatien ist vom Virus stark betroffen, weshalb Iva uns unter anderem auch erklärt, welche Auswirkungen die neulichen Erdbeben auf die aktuelle Entwicklung hatten . Wie sieht bei dir die aktuelle Lage aus? Zurzeit gibt es bei uns (wie auch […]

„Serbien ist nicht so stark betroffen wie Italien“

Milos kommt aus Serbien und lebt seit einigen Jahren in Deutschland. Mittlerweile studiert er International Information Systems Management in Bamberg. Durch seinen guten Kontakt zur Heimat kann er uns über die aktuelle Lage in seinem Heimatland berichten. Wie sieht bei dir die aktuelle Lage aus? Bei mir ist alles in Ordnung. Ich bin gesund, ich […]

„Ukraine has closed it´s borders“

Nika, 19, comes from western Ukraine and is currently on the oceans of the world as a student of social work on the support vessel Logos Hope. She is still in contact with home, which is why she informs us about the current situation in Ukraine. What is your current situation and how badly is […]

„The right measures have been taken too late“

Nico comes from Valencia and studies management and business administration. He is also in quarantine and gives us an insight into his new everyday life. What is your current situation? Right now we are at home, unable to go out unless it is for basic necessities of life such as shopping for food, pharmacy and […]

#wirbleibenzuhause: Offensiver Neorealismus

Im zweiten Teil der Reihe, in der ich Euch in die Welt der internationalen Beziehungen einführe, stelle ich Euch John J. Mearsheimer und seinen Offensiven Neorealismus vor. Wenn Du ganz viel Zeit hast, kannst Du Dir das Ursprungswerk der Theorie durchlesen: The Tragedy of Great Power Politics. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich […]

„The problem is, we don´t have many beds in the intensive care unit!

Alessia, 19, studiert Medizin und Chirurgie in ihrer Heimatstadt Catania auf Sizilien. Im Interview schildert sie ihre Eindrücke von Corona in Süditalien und gibt Tipps gegen Langeweile in der Quarantäne. What is your current situation? I’m in quarantine for 21 days now, and social distancing for 26 days. Because of the quarantine only one member […]

„Der Pflegenotstand ist doch nichts Neues mehr“

Lara studiert im dritten Semester Medizin und hat durch ihr Studium nähere Einblicke in unsere gesundheitliche Versorgungssituation. Sie schildert im Interview unter anderem die Lage an ihrer Uniklinik und formuliert Hoffnungen und Forderungen, um das Gesundheitssystem auch nach der Krise nachhaltig zu stärken. Lara, du hast für vier Wochen in einer Klinik ausgeholfen. Wie hast […]

#wirbleibenzuhause: Neorealismus

Theorien der Außenpolitik und treffende Beispiele Das Coronavirus bringt uns alle dazu, neuen Motivationen nachzugehen. Viele von Euch haben in der ganzen Zeit bestimmt schon den Entschluss gefasst, sich weiterzubilden. Das hier ist nun Eure Chance: Jede Woche werde ich eine der großen Theorien der Außenpolitik und ein paar treffende Beispiele dazu erläutern. Wenn Du […]

Söder macht´s – Krisenmanagement als Leiter für die Kanzlerschaft?

Kaum ein Politiker bekommt in letzter Zeit so viel Aufmerksamkeit wie der bayerische Ministerpräsident. Warum die Coronakrise womöglich Bewegung in die Kanzlerfrage bringt… Es war der Aschermittwoch 2019, als ich Markus Söder zum ersten Mal live miterlebte. Ich begleitete damals zwei Bamberger Kommilitonen nach Passau, um der traditionellen Zusammenkunft der CSU beizuwohnen. Schon damals glich […]

Das Zwickmühlenprojekt

Die Volksrepublik China expandiert auf bisher ungekannte Art und Weise. Es geht nicht nur um Wirtschaft, sondern auch um sicherheitspolitische Interessen. Aber was macht die neue Seidenstraße so gefährlich? China investiert rund 1,9 Billionen US-Dollar in Infrastruktur, Militärbasen und Bauvorhaben im Ausland. Auch wenn wir es in Deutschland kaum mitbekommen: Die Seidenstraße endet unter anderem […]

Zwischen leeren Regalen & Coronaparties – ein Zeitzeugenbericht aus Berlin

Strahlender Sonnenschein, ein paar Schutzmasken, leere Regale. Der Alltag, den ich momentan in Berlin erlebe, ist ein Mix aus Alltag und Ausnahmezustand. Die Straßen auf dem Weg zu meiner Arbeit sind wie gewohnt voll, alles andere wäre aber bei einer Straße wie den Ku´damm auch ungewöhnlich. Es ist schwer, Besorgtheit in den jeweiligen Gesichtern auszumachen, […]

Nachbeben von Thüringen (2): Das FDP-Fiasko aus Sicht eines Liberalen

Nach dem beschämenden Verhalten der FDP-Spitze kann es nicht weitergehen wie bisher. Eine persönliche Einschätzung aus Sicht eines jungen Liberalen. Meine erste Reaktion bei der Eilmeldung ist spontane Freude. „Wie geil ist das denn? Wir stellen den Ministerpräsidenten!“ Thomas Kemmerich wurde soeben zur Überraschung vieler soeben als Thüringer Staatsoberhaupt gewählt, obwohl die Liberalen gerade so […]

Nachbeben von Thüringen (1): AKK´s Stärke in ihrer Schwäche

Annegret Kramp-Karrenbauer hat entschieden. Sie wird nicht die Kanzlerkandidatin ihrer Partei nach Kabinett Merkel. Durch ihren Rücktritt wird jener Weg frei, der zuletzt nur noch durch mühsame Kämpfe gezeichnet wurde. Im Dezember 2018 begann ein Experiment, das es zuvor in der CDU noch nie gegeben hatte. Erstmals sollten Parteivorsitz und Kanzlerschaft nicht mehr mit einer […]

Olaf Schulz – er kam, sah und verzockte sich

Die SPD-Basis hat entschieden. In einer knappen Wahl konnte sich der Favorit und aktuelle deutsche Finanzminister Olaf Scholz mit seiner Kandidatin Klara Geywitz nicht durchsetzen. Eine Niederlage, die seinen politischen Abschied und Abstieg bedeuten wird. Das Erstaunen war groß, als bekannt wurde, dass das der Öffenlichkeit doch recht unbekannte Paar Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken […]

Am Scheideweg – Fünf Herausforderungen unserer Zeit

Die Menschheit steht im 21. Jahrhundert vor wichtigen Entscheidungen, von denen einige das Potential haben, verheerende Folgen zu verursachen. Ein persönlicher Überblick über die fünf größten politischen Herausforderungen der nächsten Jahre. 1) Einigkeit Europas Das europäische Kooperationsprojekt „EU“ hat diesem Kontinent zu einem großen Aufschwung verholfen. Es herrscht Frieden, die Wirtschaft kann sich aufgrund eines […]

Landtagswahl 2019 – Wie Thüringen uns mahnen muss

Erstmals in der deutschen Nachkriegsgeschichte kann in einem Bundesland die sogenannte „politische Mitte“ keine Mehrheit mehr für eine Regierung bilden. Warum diese Tatsache Grund zur Sorge ist… Ich lebe momentan in einer WG. Mein Mitbewohner ist gebürtiger Thüringer und pendelt seit Beginn seines Studiums zwischen Heimatdorf und Bamberg. Dadurch setzte ich mich bereits im Umfeld […]

Junckers Abritt – Chance und Warnung für Europa

Nachdem Jean-Claude Juncker gestern seine letzte Rede als scheidender EU-Kommissionspräsident hielt, ging nicht nur eine Ära eines Politikers zu Ende. Ein Kommentar zu seinem Abtreten und der Zukunft Europas. Juncker nutzte seinen Abschied auch als Warnung vor der Spaltung Europas durch Nationalismus. Doch auch außenpolitische Entscheidungen wie die anhaltenden Brexitverhandlungen würden Europa vor eine neue […]

Klimarebellion – welcher Protest ist legitim?

Diese Woche machte eine Gruppierung namens „Exstinction Rebellion“ auf sich aufmerksam. Ihr Anliegen: Durch Protest & Blockaden auf die Folgen des Klimawandels wie Artensterben oder Katastrophen aufmerksam zu machen. Doch wie weit sollte Klimaprotest gehen? Und wo sind die Grenzen? Ein Kommentar. Ausgehend von einer schwedischen Schülerin kam eine ganze Lawine ins Rollen. Seit Greta […]

„Der eine Deal zu viel“ – Die Ukraine-Affäre um Trump

Donald Trump konnte in seiner Amtszeit als US-Präsident in jedes Fettnäpfchen tretten, egal wie groß und wie gravierend. Doch jetzt scheint ihn ein Telefonat einzuholen, das ernste Konsequenzen für ihn haben könnte. Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten ist wahrlich keiner, der durch seine Besonnenheit versucht die Spaltung der amerikanischen Gesellschaft zu verhindern. Durch simple […]

Peinlich: Die Doppelmoral des Spiegel

Es ein Blatt, das mit die schärfste politische und gesellschaftliche Kritik in Deutschland übt. Der Spiegel versorgt Woche für Woche Hunderttausende mit Neuigkeiten rund um die Gesellschaft. Doch auch diese Zeitschrift ist moralisch nicht unbefleckt. Eigentlich ist es mehr eine Routine während des Mittagessens. Das Stöbern und Lesen von gesellschaftlich interessanten Themen in der Zeitschrift […]

„Der Mietendeckel ist der letzte Hilfeschrei des eigenen Versagens“

Sebastian Körber ist Landtagsabgeordneter der FDP Bayern und Vorsitzender des Ausschusses „Wohnen, Bau und Verkehr“. In einem Café in Bamberg sprachen wir über den Mietendeckel, die Wohnungsknappheit in deutschen Städten und über die Konzepte der FDP in der Baupolitik. Politikneugedacht: Herr Körber, der durch den Berliner Senat beschlossene Mietendeckel sorgt für bundesweites Aufsehen. Wie stehen […]

Machtwort des Europarats – Warum von der Leyen eine Ausnahme sein sollte

Bei der Frage nach dem nächsten Kommissionspräsidenten war sich das Europäische Parlament uneinig. Nun haben die Staats- und Regierungschefs kurzum über die Nachfolge der wichtigsten Posten in Europa entschieden. Ein Kommentar. Die Nachricht kam überraschend: Ursula von der Leyen also. Die langjährige deutsche Ministerin (aktuell für Verteidigung) soll das mächtigste Amt der Europäischen Union bekleiden: […]

Hitze in Deutschland – 3 Tipps für mehr Abkühlung

Wie politische Themen diesen Blog beherrschen, beherrscht die momentane Hitze unser Land. Ich gebe drei kleine Tipps für mehr Abkühlung. (1) Bettlakentrick Um die Raumtemperatur zu sinken, hilft es, handfeuchte Tücher oder Bettlaken im Raum aufzuhängen. Man kann die Tücher beispielsweise vor ein Fenster oder über den Schreibtischstuhl legen. Während das Laken trocknet, wird der […]

Rechtsextremismus – ein zunehmendes Problem

Der Verfassungsschutzbericht des Innenministeriums für das Jahr 2018 ist veröffentlicht. Gerade die Zahlen rechtsextremer Taten sind erschreckend, da sie einen neuen Höchststand erreichen. Schon im Vorwort weist Innenminister Horst Seehofer auf musikalische Großveranstaltungen von Rechtsextremen hin, die immer beliebter und öffentlich zugänglicher werden. Auch im Bereich „Politisch motivierte Kriminalität-rechts“ legten die erfassten Taten zu. Gruppierungen […]

Warum blinder Konsum nicht mehr möglich ist – Plastikmüll

Die Zahlen des Plastikmülls in den Weltmeeren sind erschreckend. Ich gebe einen Überblick darüber sowie auch ein paar Alltagstipps, um Plastikkonsum zu vermeiden. Plastikstrudel im Meer – nicht nur besorgniserregend Neulich sah ich eine Dokumentation im NDR. Dort stand der Kite-Europameister Mario Rodwald im Mittelpunkt. Er stellte fest, dass er beim Kiten im Meer immer […]

Große Koalition am Ende?

Ich habe mich für eine kleine Umfrage in den Straßen Bambergs umgehört, um die Meinungen von Bürgerinnen und Bürgern über die momentane Politik einzuholen. Ein Überblick. Warum schwanken Volksparteien? (Person A): „Die SPD hat in letzter Zeit stark auf Sozialpolitik gesetzt. Damit konnte die ‚klassische’ Wählerschaft aber nicht mehr erreicht werden. Die Arbeiterschicht, verbunden mit […]

Hochschulwahlen 2019 – So läuft es an der Universität

Jedes Jahr haben Studierende in Deutschland die Möglichkeit, bestimmte Gremien an ihrer Universität zu wählen. So auch an meiner Universität in Bamberg. Doch politische Aktivität an der Universität ist durchaus interessanter als ihr Ruf. Ein Kommentar. Wie auch in vielen anderen Universitäten in Deutschland werden diese Woche die Gremien von Studierenden neu gewählt. Zum einen […]

Ende Gelände – Warum Klimaradikalität niemandem hilft

Aktivisten der Gruppe „Ende Gelände“ sorgten für mediales Aufsehen, als sie vor wenigen Tagen eine Kohlegrube besetzten. Warum das niemanden weiterhilft… Das Ziel der Aktivistengruppe wurde durch ihren gewaltsamen Protest klar zur Sprache: Radikale Klimapolitik durch sofortigen Kohleausstieg. Denn sie denken, wie auch Teile der „Fridays for Future“-Bewegung, dass sie dies schon jetzt bewirken können. […]

3 Themen, eine Partei – Ein Rückblick

Die Untersuchungen der Parteien haben gewisse Zielgruppen und auch ideologische Absichten dargelegt. Eine Zusammenfassung. Fokussiertes Thema Gerade in der unterschiedlichen Fokussierung auf verschiedene Themen können unterschiedliche Schwerpunkte festgemacht werden. Die tabellarische Konstellation sieht daraufhin folgendermaßen aus: Partei: Schwerpunkt A (& Schwerpunkt B) CDU: Sicherheitspolitik & Wirtschaftspolitik SPD: Sozialpolitik AfD: Migrationspolitik Die Grünen: Umweltpolitik FDP: Netzpolitik […]

3 Themen, eine Partei: Die Linke.

Sie ist der linke Flügel in Deutschland und macht mit dem in Berlin beschlossenen Mietendeckel neue Schlagzeilen: Die Linke. Wofür die Partei steht und was sie ausmacht, gibt es hier kompakt in drei Punkten zusammengefasst. (1) Baupolitik Die Linken sehen vor allem in Großstädten ein massives Problem in den steigenden Mietpreisen. Da aufgrund der explodierenden […]

3 Themen, eine Partei: Die FDP

Als drittstärkste bürgerliche Partei im deutschen Bundestag schwirrt sie für manche unter dem Radar: Die FDP. Doch gerade in aktuellen Debatten kann man drei Schwerpunkte der deutschen Liberalen ausmachen, die sie von anderen unterscheidet. (1) Digitalisierung Bereits bei der Bundestagswahl 2017 setzte die Partei mit der Digitalisierung ihren thematischen Schwerpunkt. Ziel müsste es laut der […]

3 Themen, eine Partei: AfD

Die Alternative für Deutschland konnte in der letzten Woche beinahe ihren ersten eigenen Bürgermeister stellen. Sie sind mittlerweile auch in jedem Landtag vertreten, auf Bundesebene sowieso. Für welche 3 Themen sie vor allem stehen und womit sie gerade im Osten punkten wollen, erfahrt ihr jetzt. (1) Migrationspolitik Via Slogan „Afrika kann nicht in Europa gerettet […]

3 Themen, eine Partei: Die Grünen

Sie sind im Aufschung und könnten Deutschland in den nächsten Jahren nachhaltig prägen: Bündnis 90/ Die Grünen. Auch heute wieder mit den drei Themen, für die diese Partei vor allem steht. (1) Klimapolitik Die Partei wird seit jeher, allein wegen ihres Namens, an ihrer umweltfreundlichen Einstellung gemessen. Die Grünen wollen spätestens im Jahr 2030 die […]

3 Themen, eine Partei: SPD

Sie ist dabei, eine schwere Krise bewältigen zu müssen: Die SPD. Dennoch gibt es vor allem klassische drei Themen, wofür die Sozialdemokraten stehen. Der große Begriff ist bei den Sozialdemokraten schnell gefunden: Sozialpolitik. Sozial bedeutet für die Partei, Arbeiter- und nicht Kapitalinteressen zu vertreten. Sinnvoll ist es daher, drei Rubriken zu betonen, die aufgrund der […]

3 Themen, eine Partei: CDU

Heutzutage ist es nur schwer möglich, alle relevanten Positionen der Parteien zu einem Thema zu kennen. In dieser Serie möchte ich jeweils drei Meinungen nennen, in denen sich die jeweilige Partei deutlich von anderen differenziert. Heute: die CDU. (1) Sicherheitspolitik Die CDU legt großen Wert auf innere Sicherheit. Hierbei betont sie die Bedeutung der Rechtsstaatlichkeít, […]

Die große Koalition – Eine Regierung ohne Zukunft

Die Europawahl ist noch keine zwei Wochen her, doch die Krise der großen Koalition ist auch für die letzten spätestens nach dem Rückritt Nahles sichtbar. Die CDU ist dank eines Youtubevideos schwer in der Krise. Ein Kommentar. Die Lage ist prekär. Die große Koaltion der (ehemalig) so gefestigten Volksparteien wird immer mehr zu einem Desaster […]

Warum blinder Konsum nicht mehr möglich ist – Teil 1

Der Grund, warum ich als Normalverbraucher mittlerweile einen Bogen um die Fleischtheke mache. Ein kleiner Sprung in unsere Konsumwelt. Es ist keine Anklageschrift. Es ist auch kein grün-ideologischer Appell. Es ist viel mehr eine nüchterne Bestandsaufnahme, die jeder sehen kann, wenn er nicht absichtlich die Augen verschließt. Noch vor einem halben Jahr war der Gang […]

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Politikneugedacht abonnieren

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.