Aktivismus per Story – warum das nicht funktioniert

Dieser Tage teilen wir nicht nur noch unsere privaten Urlaubsfotos, Spielabende oder Feiern mit unserer Internet-Community, sondern auch mit #jesuischarlie oder #blacklivesmatter unsere politischen Grundwerte. Warum dies aber keineswegs seinen Zweck erfüllt... Ob „Männerwelten“ oder „#icantbreathe“. In den vergangenen Wochen kam wohl kein aktiver Instagram-NutzerInnen um diese Themen herum. Denn sie polarisieren, indem Videos gegen... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑